Notfallnummer
039954 361-361

Wasserwerk der Zukunft

home chevron_right Wasserwerk der Zukunft
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das alte Wasserwerk Malchin

Ein altes Wasserwerk wird zum Wasserwerk der Zukunft. Das alte Wasserwerk in Malchin existiert seit dem 15.01.1903. Es ist ein imposantes, denkmalgeschütztes Gebäude, direkt am Ufer der Ostpeene gelegen. Dieses Werk ist vor längerer Zeit außer Betrieb gegangen. Heute steht es für die Entwicklung der zentralen Wasserversorgung in unserer Region. Der WasserZweckVerband möchte dieses alte Bauwerk als öffentlichen Raum entwickeln, für einen Ort der Bildung, der Kooperation und des Engagements. Hier sollen zukunftsfähige Lösungen für unsere Region entwickelt werden, um neue Wege im Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen zu beschreiten.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Wasser ist Leben

Wasser ist die Grundlage unserer menschlichen Existenz ebenso wie die aller Lebewesen auf dieser Erde. Wir als WasserZweckVerband Malchin Stavenhagen versorgen unsere Region seit 1993 mit hochwertigen Trinkwasser und kümmern uns um die fachgerechte Reinigung von Abwasser.

Unsere Zukunft ist jetzt » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Unsere Zukunft ist jetzt

Die Vereinten Nationen haben das kommende Jahrzehnt 2021 bis 2030 zur UN-Dekade der Wiederherstellung von Ökosystemen erklärt. Am 19.03.2021 hat der Zukunftsrat MV sein Aufbruchsdokument „Die Zukunft ist jetzt“ an die Landesregierung übergeben. Der Rat forderte: Nachhaltigkeit muss das zentrale Prinzip unserer Zukunftsgestaltung sein und unsere Landesregierung hat in Ihrem Koalitionsvertrag unter dem Motto: „Aufbruch 2030“ klare Zielmarken formuliert.

Ausgehend und motiviert von den zahlreichen konkreten Handlungsempfehlungen des Zukunftsrats und der UN kann das „Wasserwerk der Zukunft“ in Malchin zu einem Ort der Kommunikation und Umsetzung werden – regional und überregional.

Unsere Mission

Resourcen schonen » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Resourcen schonen

Echte Nachhaltigkeitsökonomie respektiert den Schutz der natürlichen Ressourcen und die Einhaltung der planetaren Grenzen – heute und in Zukunft.

Impulse geben » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Impulse geben

Die notwendigen regionalen Strukturen schaffen: Ideen und Beispiele werden erarbeitet und erprobt. Impulse und Unterstützung geben für Weiterentwicklung von Förderprogrammen.

Zusammenarbeit fördern » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Zusammenarbeit fördern

Netzwerke und Kooperationen werden regional und überregional genutzt. Erfahrungen und Wissen zwischen Forschern, Landnutzern und Politik ausgetauscht und Maßnahmen aufeinander abgestimmt.

Bildungsangebote erhalten » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Bildungsangebote erhalten

Schulen und Forschungsinstitutionen werden einbezogen. Es braucht ein offenes Ohr für die anderen Perspektiven und die Bereitschaft, die Lücken im eigenen Wissen bewusst zu suchen.

Zukunft erfinden in Malchin » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Zukunft erfinden in Malchin

Die große Herausforderung für das nächste Jahrzehnt besteht darin, die Gesellschafts- und Wirtschaftssysteme mit einem intaktem Ökosystem zu synchronisieren. Anfangen wollen wir damit im Wasserwerk Malchin.

Als „Wasserwerk der Zukunft“ wollen wir als physischer Ort Raum geben für Kommunikation und Diskussion in der Region, für die Entwicklung neuer Formate und Bildungsangebote. Gleichzeitig wollen wir als „Netzwerkknoten“ zwischen Landschaft und Bildung eine neue Verbindungslinie aufbauen.

Dafür suchen wir den Brückenschlag zu anderen Orten im Land und wollen Mitgestalter des Netzwerkes „Konvent17 – dezentrale Akademie für Zukunftsgestaltung“ werden. Die Zahl 17 steht dabei symbolisch für die 17 Nachhaltigkeitsziele.

Wissen erreichen und teilen » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Wissen erreichen und teilen

Das Zusammendenken von Landschaft und Gesellschaft – von ökologischen und sozialen Systemen – erfordert auch neue Bildungsansätze. Die Erfahrbarkeit und Beobachtung konkreter regionaler Ökosysteme und ihre Wechselwirkung mit den sozialen Systemen spielen dabei ebenso eine Rolle wie die Anbindung an überregionale und globale Fragestellungen und Herausforderungen. Dafür arbeiten wir mit Bildungseinrichtungen zusammen und machen Veranstaltungen mit Bürgern und Bürgerinnen vor Ort.

Neues Wissen braucht „Freiräume im Kopf“. Deshalb wollen wir im Wasserwerk der Kreativität, der Kunst und der Fantasie einen großen Stellenwert einräumen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Landschaft und Akteure zusammenführen

Der WZV hat bereits mit dem Bauernverband Malchin und dem Wasser- und Bodenverband “Obere Peene” eine “Kooperation für Wasser” gegründet, um den Schutz unseres Trinkwassers regional und zielgerichtet anzugehen.

Auf der Grundlage dieser Kooperation wollen wir einen „Landschaftsrat“ gründen, der auch die Landeigentümer und -nutzer und alle an Erhalt und Fürsorge für die Landschaft beteiligten Akteure, Institutionen sowie interessierte Bürger*innen zusammenbringt. Einen gemeinschaftlichen Grundkonsens aufzubauen, indem eine Landnutzung entwickelt wird, die Wasser und Boden schützt und die Landschaft für zukünftige Generationen bewahrt und pflegt. Als neues Format entwickeln und gestalten wir „Landschaftsspaziergänge“.

Weitere Resourcen » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Weitere Resourcen

Alle wichtigen Dokumente zum Informieren, Teilen und Nachnutzen stellen wir Ihnen in unserem Materialbereich kostenlos zur Verfügung. Dort finden Sie auch die Erklärungen des Zukunftrates, Plakatmotive und unser ausführliches Zukunftskonzept.

Zum Materialbereich

Das Projekt wird unterstützt durch

WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen