Notfallnummer
039954 361-361
home chevron_right Datenschutz

Datenschutz

Allgemeines

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten gem. Art. 4 Ziff. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist der WasserZweckVerband Malchin Stavenhagen verantwortlich.

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.  

Erhebung personenbezogener Daten

Beim Besuch unserer Website, wenn Sie uns nicht anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur koordinierten Weltzeit (UTC)
  • vom Webbrowser übermittelte Anforderung, bestehend aus Anforderungsmethode (z.B.GET), angeforderter Seite oder Ressource, Protokollversion (z.B. HTTP/1.1)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode (z.B. 404 für „Seite nicht gefunden“)
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Seite, von der aus die aktuell angezeigte Seite aufgerufen wurde bzw. die Ressource eingebunden wurde (sofern Ihr Webbrowser diese Information übermittelt) Browserkennung, bestehend aus Name, Hersteller, Version und Sprache Ihrer Browsersoftware, sowie Betriebssystem und dessen Version (sofern Ihr Webbrowser diese Informationen übermittelt)

Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen unsere Website anzuzeigen sowie Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus dem erwähnten Zweck der Datenerhebung. Außerdem setzen wir Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter § 4 und § 5 dieser Datenschutzerklärung. Über die Datenverarbeitung beim Einsatz von Social-Media-Anwendungen informieren wir in § 6 dieser Datenschutzerklärung.  

Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte zu anderen als den folgenden
Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • falls für die Weitergabe gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Cookies

Zusätzlich zu den in § 2 Abs. 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert.  Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies: 

  • Transiente Cookies: Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren.
  • Persistente Cookies: Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Derartige Cookies setzen wir ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und um unser Angebot zu optimieren. Dabei ermöglichen uns die Cookies, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erforderlich.

Analysetools

Diese Website nutzt Funktionen von Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc.

Informationen über den Drittanbieter: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html,

http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzerklärung:

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Analytics verwendet Cookies (vgl. § 4 dieser Datenschutzerklärung). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem

können an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Vor dem Versand in die USA wird Ihre IP-Adresse durch die Erweiterung „_anonymizeIp()“ innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. In Einzelfällen geschieht das erst in den USA. Für diese Ausnahmefälle hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework).

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten werden anonymisiert erhoben und können daher keiner Person zugeordnet werden.

Die über Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google verknüpft. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Sie können die Speicherung der Google Analytics Cookies durch eine Einstellung Ihres Browsers verhindern. Das kann allerdings dazu führen, dass Sie unsere Website nicht mehr vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung und Verarbeitung der durch den Cookie erzeugten Daten an Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Diese Website nutzt Google Ad, ein Werbedienst der Google Inc.

Informationen über den Drittanbieter: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen:

https://policies.google.com/terms

Datenschutzerklärung:

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Ad nutzt Conversion-Tracking. Conversion-Tracking bezeichnet den Teil der Website-Analytik, der die Effektivität misst, mit der ein adressierter Personenkreis dazu bewogen wird, gewünschte Aktionen durchzuführen. Wenn Sie auf eine Google-Ad-Word Anzeige klicken, wird ein Cookie gesetzt, der es Google ermöglicht, Ihre

  • IP-Adresse
  • den Browsertyp und -sprache
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • sowie ein oder mehrere Cookies, die unter Umständen Ihren Browser eindeutig identifizieren

auszulesen. Diese Daten werden nach 9 bzw. 18 Monaten teilweise gelöscht. Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erforderlich.

Social Media

Auf unserer Website sind Videos des Videoportals Vimeo eingebunden, die auf https://vimeo.com/de/ gespeichert sind und von dort abgespielt werden. Vimeo ist ein Dienst der Vimeo LLC.

Informationen über den Drittanbieter:  Vimeo LLC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA

Nutzerbedingungen:

https://vimeo.com/terms

Datenschutzerklärung:

https://vimeo.com/privacy

Durch den Besuch auf der Website erhält Vimeo die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 2 Abs. 1 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Vimeo ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Durch Interaktionen mit den Vimeo Plugins (z.B. Klicken des Start-Buttons) werden diese Informationen ebenfalls an Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Vimeo nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Vimeo speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Vimeo richten müssen.

Die Daten werden an Server in die USA versendet, wobei sich Vimeo dem EU/US-Privacy Shield unterworfen hat (https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework). Damit ist sichergestellt, dass Vimeo mit Ihren Daten rechtskonform umgeht.

 

Wir binden die Landkarten des Dienstes “OpenStreetMap” ein (https://www.openstreetmap.org). OpenStreetMap ist ein Angebot der OpenStreetMap Foundation (OSMF).

Informationen über den Drittanbieter:   OpenStreetMap Foundation, St John’s Innovation Centre, Cowley Road, Cambridge,CB4 0WS, United Kingdom

Nutzerbedingungen:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Acceptable_Use_Policy

Datenschutzerklärung:

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy

Die Daten der Nutzer werden durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten gehören

  • die IP-Adresse
  • Standortdaten

Rechtsgrundlage für die Erhebung ist, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

 

Diese Seite nutzt über Verlinkungen den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google:

Google Privacy Policy

Newsletter

Sie können sich über diese Website bei unserem Newsletter anmelden. Bei der Anmeldung für unseren Newsletter verwenden wir das sog. Double-opt-in- Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Folgende Informationen werden nach Ihrer Einwilligung gespeichert:

  • E-Mail-Adresse
  • Name, Vorname, Geschlecht (sofern Sie es angeben)
  • Wohnort
  • Land
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung 

Einzige Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Die genannten Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihre Anmeldung nachzuweisen und Ihnen den Newsletter zusenden zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Nach der Abmeldung werden die für den Versand des Newsletters erhobenen Daten gelöscht. Außerdem werten wir die Zugriffe auf unseren Newsletter aus. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den weiteren Absätzen dieses Paragraphen. 

 

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht.

Informationen über den Drittanbieter: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA.

Nutzerbedingungen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html,

 http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html

Datenschutzerklärung:

http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Zur Überprüfung werden folgende Daten gesendet:

  •  IP-Adresse
  • unsere Webseite
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Browsertyp und -sprache sowie den Betriebssystem-Typ
  • Ihren Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind
  • Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen
  • Aufgaben und Bilder, bei denen Sie einzelne Bilder identifizieren müssen

Rechtsgrundlage für die Erhebung ist für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO.

 

Wir benutzen für den Versand und zur Analyse von Newslettern den Anbieter CleverReach.

Informationen über den Drittanbieter: CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 4, 26180 Rastede, Deutschland

Datenschutzerklärung:

https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/

https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

CleverReach ist externer Auftragsverarbeiter nach Art. 28 DSGVO. In diesem Rahmen haben wir einen Vertrag mit CleverReach abgeschlossen.  Wenn Sie eine mit CleverReach versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von CleverReach. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Dabei werden unter anderem folgenden Daten erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Browsertyp und -sprache sowie den Betriebssystem-Typ

Diese Informationen können also dem jeweiligen Internetanschluss und dem E-Mail-Konto zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen.

Rechtsgrundlage für die Erhebung ist zum einen Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO. Sie können diese Einwilligung jederzeit, z.B. durch Abbestellung des Newsletters widerrufen.

Weitere Rechtsgrundlage ist, zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. f  DSGVO.

Betroffenenrechte

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht Ihre einmal erteilte Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO jederzeit gegenüber uns zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen. Sie haben außerdem das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren (Art. 77 DSGVO). Zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Mecklenburg-Vorpommern

Landesbeauftragter für Datenschutz
Lennéstraße 1, Schloss Schwerin
19053 Schwerin

Telefon: 0385/59494-0
Telefax: 0385/59494-58
E-Mail: info@datenschutz-mv.de

Widerspruchsrecht

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Wahrnehmung berechtigter Interessen stützen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO), können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen. 

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. 

Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:

WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Schultetusstraße 56
17153 Stavenhagen

039954 361-0
039954 361-531 Fax
info@wzv-malchin-stavenhagen.de

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2019. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und unserer darüber zur Verfügung gestellten Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. 

Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie jederzeit auf unserer Website https://www.wzv-malchin-stavenhagen.de/datenschutz/ abrufen und ausdrucken.