Notfallnummer
039954 361-361
Trinkwassergebühren » WasserZweckVerband­ Malchin Stavenhagen

Trinkwassergebühren

Der WasserZweckVerband Malchin Stavenhagen erhebt zur Deckung der Kosten für die Bewirtschaftung, die Unterhaltung und die laufende Verwaltung der öffentlichen Wasserversorgungsanlage einschließlich der Verzinsung des aufgewandten Kapitals, der Abschreibungen und des zu entrichtenden Wassernutzungsentgeltes, Benutzungsgebühren.

home chevron_right Trinkwassergebühren

Mengengebühr Trinkwasser bei einem Jahresverbrauch (pro Abnahmestelle):


pro Jahr (Netto)
pro Jahr
(inkl. 7 % MwSt. = Brutto)
bis 25.000 m³ 1,79 €/m³ 1,92 €/m³
ab 25.001 m³ 1,51 €/m³ 1,62 €/m³
ab 100.001 m³ 1,26 €/m³ 1,35 €/m³

Die Grundgebühr für Trinkwasser für Wohnhäuser beträgt
93,36 €/Jahr (Netto), 99,90 €/Jahr (inkl. 7 % MwSt. = Brutto), je Wohneinheit.

Die Grundgebühr für gemischt genutzte Objekte wird sowohl als Wohneinheit als auch als Gewerbeeinheit erhoben. Die Gewerbeeinheit ist der Wohneinheit gleichgestellt.

Die Grundgebühr für sonstige Abnehmer (industriell, gewerblich, landwirtschaftlich oder öffentlich genutzt) wird nach der Nennleistung der Messeinrichtung berechnet und beträgt:

Qn in m³/h
pro Jahr (Netto) pro Jahr
(ink. 7 % MwSt. = Brutto)
Q3 4 (alt bis Qn 2,5) 93,36 € 99,90 €
Q3 10 (alt bis Qn 6) 495,25 € 529,92 €
Q3 16 (alt bis Qn 10) 836,32 € 894,86 €
Q3 25 (alt bis Qn 15) 1.238,04 € 1.324,70 €
Q3 63 (alt bis Qn 40) 2.785,47 € 2.980,45 €
Q3 100 (alt bis Qn 60) 2.807,27 € 3.003,78 €
Q3 250 (alt bis Qn 150) 4.767,49 € 5.101,21 €

 

(s. a. unsere Satzungen/Ortsrecht)